Kinofilmseite
Startseite
Update zu Rezis

Kinofilme:
2008
2007
2006

Gästebuch
Archiv

Serien
300

Inhalt:
Die Spartaner sind ein stolzes Kriegervolk. Als der persische Gottkönig Xerxes mit seinem riesigen Heer an der griechischen Küste landet und die Kapitulation Spartas fordert, hat er nicht mit dem unbeugsamen Willen der stolzen Spartaner gerechnet. Da aber der Rat der Spartaner dagegen ist, sich dem Heer von Xerxes entgegen zu stellen, schart König Leonidas 300 Männer um sich um die Scharen von Perser in einer Talverengung alleine zurückzuschlagen.

Meinung:
Da ich bekanntermaßen Sin City einfach schrecklich fand und dieser Film ebenfalls auf einem von Frank Millers Comic beruht, war ich nicht gerade begeistert den Film zu sehen. Im Nachhinein muss ich sagen, dass er besser, war als erwartet und weniger schlimm wie befürchtet. Es ging zwar schon blutig zu, aber für die Größe der Schlacht eigentlich nicht besonders schlimm. Nur die verschiedenen Entstellungen in den Reihen der Perser hätten für mich wirklich nicht sein müssen. Was mir aber wirklich gefallen hat, war die gehobene Sprache. Jede Ansprache und jeder Dialog waren ein Genuss zuzuhören. Und die Schauspieler, vor allem Gerald Butler, waren sehr intensiv und glaubhaft. Zum ersten Mal konnte ich die Lebensart der Spartaner wirklich nachvollziehen.

Infos:
Action-Fantasyfilm
Mit Gerard Butler, Vincent Regan, Lena Headey
Gesehen am 6.4.07
im Apollo Digital Cinema
10.4.07 21:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
.
Gratis bloggen bei
myblog.de